Das allgemeine spanische Haushaltsgesetz hat für 2021 einige Neuerungen im Steuerbereich eingeführt, die alle auf eine Steuererhöhung abzielen. Die vorgenannte innerstaatliche Verordnung wurde in letzter Minute genehmigt und am 30.12.2020 veröffentlicht, so dass sie seit dem 1. Januar gültig ist. Zu den wichtigsten Steuermaßnahmen gehören folgende:   1.- Im Bereich der Einkommensteuer: Die Steuersätze…

  Das Finanzamt verliert Geld bei der Körperschaftssteuererklärung AUTORIN: Susana Arroyo. Tax Manager von Bové Montero y Asociados   Die aktuellen Daten der Erhebung des Fiskus in diesem Jahr zeigen einen Verlust von etwa 2,3 Milliarden Euro bei der Körperschaftssteuer (KSt), der sich hauptsächlich in Rückerstattungen an die Steuerzahler niederschlagen wird. Dies bedeutet, dass die…

  Steuerverzerrung bei Dividenden von multinationalen Unternehmen AUTORIN: Belén Fernández. Partnerin von Bové Montero y Asociados   Die Abschaffung der vollständigen Steuerbefreiung für Dividenden, die Holdinggesellschaften erhalten, ist eine Maßnahme mit rein steuerlichem Erhebungszweck und ohne technische oder steuerliche Begründung. Die allgemeinen Staatshaushalte für 2021, an denen die Regierung arbeitet, zielen darauf ab, die für…