Die Partnerschaftsstruktur der Dienstleistungsfirma setzt sich nun aus neun Mitgliedern zusammen. Als Jurist und Betriebswirt verstärkt er die Kanzlei als Referenz für die internationale Beratung durch ihre fünf Büros in Spanien. Die Dienstleistungskanzlei Bové Montero y Asociados hat Andreu Bové Boyd zum Partner ernannt. Der Jurist und Betriebswirt, der einen Teil seiner Berufstätigkeit außerhalb…

  Webinar mit der Young Advocacy Group (GAJ Barcelona)   Am 10. November veranstalteten wir ein Webinar zum Thema “‘Besteuerung von Familienunternehmen. Grundbegriffe für Nicht-Steuerfachleute” in Zusammenarbeit mit der Young Advocacy Group (GAJ Barcelona). Der Vortrag wurde von unserem Steuerberaterteam, Beatriz Junoy und Andreu Bové, gehalten. Fokus der Schulung war, das Konzept eines Familienunternehmens auf…

  Familienunternehmen landen in Spanien Autorin: Petra Schmidt. Direktorin des Büros von Bové Montero y Asociados in Palma de Mallorca   Obwohl durch die im “Beckham-Gesetz” (2015) eingeführten Änderungen die steuerliche Attraktivität Spaniens im Vergleich zu anderen Ländern in gewissem Maße nachgelassen hat, ist es doch so, dass das Land – trotz der aktuellen wirtschaftlichen…

  Steuerverzerrung bei Dividenden von multinationalen Unternehmen AUTORIN: Belén Fernández. Partnerin von Bové Montero y Asociados   Die Abschaffung der vollständigen Steuerbefreiung für Dividenden, die Holdinggesellschaften erhalten, ist eine Maßnahme mit rein steuerlichem Erhebungszweck und ohne technische oder steuerliche Begründung. Die allgemeinen Staatshaushalte für 2021, an denen die Regierung arbeitet, zielen darauf ab, die für…

  Webinar-Reihe zum Thema Steuern   Am 15. September haben wir zusammen mit dem Spanischen Institut für Wirtschaftsprüfer (ICJCE) mit einer Reihe von Steuer-Webinaren begonnen. Das Rechts- und Steuerteam von Bové Montero y Asociados wird in den Monaten September und Oktober insgesamt 5 Seminare abhalten, die sich mit hochinteressanten Themen der Steuerpraxis befassen. Diese Seminarreihe…

  Sonne und Strand für vermögende ausländische Privatpersonen AUTOR: Andreu Bové. Steuerberater von Bové Montero y Asociados   Es trifft zu, dass aufgrund der 2015 im “Beckham-Gesetz” vorgenommenen Änderungen die steuerliche Attraktivität Spaniens als Zielort für vermögende Privatpersonen zugunsten anderer Länder wie Portugal, Italien, Vereinigtes Königreich, Schweiz oder Andorra nachgelassen hat. Aber trotz dieser Änderungen und…