Das Trans-Gesetz sieht vor, dass viele Unternehmen ab März 2024 über einen LGTBI-Plan verfügen müssen. Obwohl die Vorschriften noch nicht vollständig ausgearbeitet sind, ist klar, dass Inklusion und Vielfalt zentrale Aspekte der unternehmerischen Nachhaltigkeit sind. Daher ist es für den Aufbau einer inklusiven Zukunft im Einklang mit der UN-Agenda 2030 von entscheidender Bedeutung, dass bei…

Am 25. April nahmen Andreu Bové, Steuerpartner, und Francisco Javier Rodríguez, Steuerdirektor, Experten von Bové Montero, an dem von der AIJA – International Association of Young Lawyers in Frankfurt organisierten Seminar teil. Darüber hinaus war Andreu Bové Referent auf der Konferenz mit dem Titel „Maximising efficiency – The classic question: Share deals vs. asset deals…

Nachfolgend stellen wir eine Reihe von Steuerpflichten vor, die im ersten Quartal 2024 zu berücksichtigen sind.   Die Frist für die Einreichung folgender Erklärungen endet am 22. April 2024: Formular 303, vierteljährliche Umsatzsteuervoranmeldung. Für Steuerpflichtige, die zur sofortigen Übermittlung von Informationen (SII) verpflichtet sind, endet die Frist am 30 April 2024. Formular 349, (vierteljährliche/monatliche) zusammenfassende…

Am 1. Februar 2024 ist die Entschließung der Generaldirektion für Internationalen Handel und Investitionen vom 31. Januar 2024 in Kraft getreten, mit der die Formulare für die Bearbeitung und Anmeldung ausländischer Investitionen in Spanien und spanischer Investitionen im Ausland genehmigt werden. Die Änderungen der Formulare betreffen sowohl den Inhalt als auch die Abgabefristen. Die oben…

Wir leben in einer Zeit bemerkenswerter Veränderungen, sowohl im Bereich der Besteuerung, die immer komplizierter und anspruchsvoller wird, als auch im Bereich des Arbeitsrechts, wo neue Arbeitsmodelle und -instrumente entstehen. Dies zwingt uns, ständig zu lernen und neue Fähigkeiten zu erwerben. Im Allgemeinen lassen sich die Fähigkeiten eines jeden Arbeitnehmers in zwei Kategorien einteilen: technische…

Am 19. Februar verwandelte sich das Ateneu Barcelonès in ein Tor zum Geist und Werk von Stefan Zweig, einem der meistgelesenen deutschsprachigen Autoren der Welt. Die vom Österreichischen Kulturforum organisierte Ausstellung „Stefan Zweig Weltautor“ ermöglichte es uns, in das Leben und das Vermächtnis dieses unermüdlichen Schriftstellers und Reisenden einzutauchen, der in seinen Werken den Reichtum…

Der World Mobile Congress (WMC), der weltweit wichtigste Technologiekongress, verwandelte Barcelona in die digitale Hauptstadt der Welt. Vom 26. bis 29. Februar trafen sich Unternehmer, Start-ups und Investoren in der Stadt, um die neuesten Trends in der Mobiltelefonie, die Fortschritte der 5G- und 6G-Technologie, künstliche Intelligenz sowie die Strategien und Zukunftsvisionen der führenden Unternehmen des…

Am 31. Januar 2024 wurde das Königliche Dekret 117/2024 vom 30. Januar im Staatsanzeiger (BOE) veröffentlicht, das die Regeln und Verfahren der Sorgfaltspflicht im Bereich des obligatorischen automatischen Austauschs der von den Plattformbetreibern übermittelten Informationen festlegt. Über unsere Kollegin Ànnia Melis (Fiscal, Barcelona) haben wir mit der Deutschen Handelskammer gesprochen, die monatlich über Neuigkeiten aus…

Wir informieren Sie über das Formblatt 720, das die Erklärung der drei in den Artikeln 42 bis, 42 ter und 54 bis des Königlichen Dekrets 1065/2007 vom 27. Juli enthaltenen Informationspflichten in Bezug auf „im Ausland befindliche Vermögenswerte und Rechte“ enthält. Die Erklärung für das Finanzjahr 2023 muss zwischen dem 1. Januar und dem 1….

Die Steuerbehörde hat Grenzwerte festgelegt, bei deren Überschreitung die erzielten Einkünfte in der Steuererklärung anzugeben sind. Die Möglichkeit, unbenutzte Gegenstände zu verkaufen, ist zu einer Attraktion für Internetplattformen geworden, die auf dem Second-Hand-Markt nach Nutzern suchen. Für einige Verbraucher stellen diese virtuellen Verkaufsstellen eine Möglichkeit dar, sich etwas dazuzuverdienen. Anwendungen wie Wallapop oder Vinted sind…

Page 1 of 121 2 3 12