Beltran Sanchez

 

Das Dienstleistungsunternehmen Bové Montero y Asociados hat Beltrán Sánchez als Leiter des neuen Bereichs Transfer Pricing (Verrechnungspreise) eingestellt. Sánchez, der zuvor bei Deloitte tätig war, verfügt über eine 15-jährige Berufserfahrung in der Transfer-Pricing-Beratung bei Firmen wie der erwähnten Deloitte und PwC.

Zu seinen Aufgaben zählen vor allem die Optimierung der Service-Strategie für alle unsere spanischen Büros in Bereichen wie umfassende Beratung bei der Verrechnungspreispolitik, Verteidigung bei Steuerkontrollverfahren, Rechtsbeistand bei gütlichen Einigungs- und Streitbeilegungsverfahren sowie Erstellung von Master File und Country File im Rahmen verbundener Geschäfte, und zwar insbesondere für multinationale Konzerne.

Verrechnungspreise werden von der spanischen Steuerbehörde ins Visier genommen

Beltrán Sánchez warnt davor, dass „die Verrechnungspreispolitik der multinationalen Konzerne in der aktuellen Wirtschaftslage aufgrund der benötigten höheren Steuereinnahmen der spanischen Regierung in den Mittelpunkt rückt“, begleitet von einer „zunehmenden Spezialisierung der Steuerinspektoren“ und der „Aufnahme der einschlägigen Steuerprüfungen in das Steuerkontrollprogramm der Regierung”.

In diesem Zusammenhang legt Sánchez den Akzent auf das „hohe Potenzial“ der Transfer Pricing Tätigkeiten für Bové Montero y Asociados infolge der zunehmenden Bedeutung der internationalen Besteuerung in der Geschäftswelt und auf die Tatsache, dass «über 90% unserer Mandanten internationaler Herkunft sind und wirtschaftliche Investitionen sowie Unternehmensinteressen in Spanien haben”.

Ein weiterer Faktor, der dazu beiträgt, so Sánchez, ist “die Mitgliedschaft von Bové Montero y Asociados im internationalen HLB-Netzwerk, weshalb wir unsere Dienste gewöhnlich solchen Unternehmen bieten, die Tochtergesellschaften in unterschiedlichen Ländern haben – mit den sich daraus ergebenden steuerlichen und rechtlichen Besonderheiten“.

Beltrán Sánchez studierte an der CUNEF (private Universität für Businnessmanagement, Recht und Finanzen), der IE Business School in Madrid und der London School of Economics. Bové Montero y Asociados beschäftigt 100 Mitarbeiter und verfügt über Büros in Barcelona, Madrid, Palma de Mallorca, Sevilla und Valencia

 

 

Beltrán Sánchez

Leiter Transfer Pricing, Madrid

bsanchez@bovemontero.com

 

Bitte lesen Sie hier den Zeitungsartikel